Potemayo | Yêu Và Yêu | Catch Me If You Can by Frank W Abagnale
Halloween Poster

„Halloween“ (2018): Deutsche FSK bleibt zahm


Helena Ceredov  

1978 drehte John Carpenter mit wenig Geld einen der einflussreichsten Horrorfilme der jüngeren Filmgeschichte und schuf nebenbei mit Michael Myers eine Ikone des Slasher-Films. Unzählige Fortsetzungen und Neuauflagen zu „Halloween“ folgten. Am 25. Oktober 2018 steht uns ein weiterer Film bevor, der jetzt eine offizielle Einschätzung von der deutschen FSK bekommen hat.

Auch wenn die Qualität der sieben (!) Fortsetzungen immer weiter nachließ, ist die Halloween-Reihe einfach nicht tot zu kriegen. Nach einem Reboot des ersten Teils von Rob Zombie samt Fortsetzung stehen die Zeichen 2018 wieder auf Neuanfang. So gebärt sich das diesjährige „Halloween“ als direkte Fortsetzung des Originals von 1978.

Erste Bilder aus „Halloween“ (2018)

Nachdem „Halloween“ schon in den USA mit einem R-Rating eingestuft wurde, das dem Film „Horror-Gewalt, blutige Bilder, Kraftausdrücke, Drogenkonsum und Nacktheit“ bescheinigte, steht nun auch die deutsche FSK fest. Hierzulande ist die Fortsetzung ab 16 Jahren freigegeben.

Die „Halloween“-Reihe ist, was die Altersfreigabe angeht, traditionell durchwachsen. Lediglich die Rob Zombie Remakes sowie „Halloween 2“, „Halloween 6“ und „Halloween: Resurrection“ waren bisher ab 18 Jahren freigegeben. Die Altersfreigabe steht also in bester Tradition zum Original von John Caprenter.

„Halloween“ (2018) ignoriert Großteil der Reihe

Wie die Kollegen von HorrorFreakNews berichten, setzt der neue „Halloween“-Film am Ende des Originals an, interpretiert dieses aber neu, um daraus seine neue Geschichte zu entwickeln. Damit werden alle Ereignisse ab dem zweiten Teil ignoriert, was in Zeiten des heutigen Reboot-Wahns nichts Unübliches ist.

In dieser Version wurde Michael Myers nach dem Schuss von Psychiater Dr. Loomis verhaftet. Fast 40 Jahre verbringt er in der Psychiatrie, bis er pünktlich zu Halloween ausbricht und sein altes Opfer Laurie (Jamie Lee Curtis) aufsucht. Doch die hat sich mit den Jahren auf seine Rückkehr vorbereitet.

Können wir anhand deiner Lieblingshorrorfilme dein Alter erraten?

Hat dir "„Halloween“ (2018): Deutsche FSK bleibt zahm" von Helena Ceredov gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare